Jahresauftaktlehrgang 2018

 

Jahresauftakt 2018    

 

Mit 77 Sportlern startete die JJU NW in das Lehrgangsjahr 2018.

 

Thomas Draganski, 7. Dan, und unser Lehrwart Martin Sülz, 5. Dan, standen beim Jahresauftaktlehrgang als Referenten mit dem Thema „Von Abwehr bis Zanshin“ für unsere erwachsenen Sportler auf der Matte.

 

Beide sind Garanten für ein volles Haus.

 

 

Abwechselnd zeigten die Beiden ihr Können und vermittelten den Teilnehmern mit viel Spaß und Freude am Jiu Jitsu neue aber auch altbewährte Techniken.

 

Bei den Kindern und Jugendlichen sorgten unser Jugendwart Detlef Brückner, 3. Dan, und Kevin Pack, 1. Dan, für eine volle Matte.

 

Hier vermittelten die Beiden, als eingespieltes Team, Abwehr- und Grundtechniken in für die Kinder und Jugendlichen geeigneter Form.

 

Die 3 Stunden des Lehrgangs flogen einfach nur so dahin und hinterließen bei allen Beteiligten zufriedene Gesichter.

 

Aber nicht nur über ein volles Haus beim Jahresauftaktlehrgang gibt es zu berichten, sondern auch, dass die JJU NW die „magische“ Grenze von 1000 Sportlern überschritten hat. Um genau zu sein, sind es mit Stand 01.01.2018 1062 Sportler in 27 Vereinen.

 

 

Ein Erfolg, den wir der starken Arbeit unserer Vereine und euch, unserer engagierten Sportlern, verdanken! Wir sagen Danke und freuen uns auf ein gemeinsames Lehrgangsjahr 2018!